Über unser Unternehmen

Spiegel Thomas

Spiegel Thomas ist bekannt für die Belieferung seiner Handwerks- und Industriekunden mit kundenindividuellem, hochqualitativem Glas in bis zu 48 Stunden. Damit beliefern wir unser Kunde sowohl in München und Umgebung sowie darüber hinaus in ganz Bayern und Schwaben.

Wir handeln zusätzlich mit Glasbeschlägen, -dichtungen und sonstigem Glaszubehör, damit auch die fachgerechte Weiterverarbeitung unserer Produkte gewährleistet ist.

Die Ursprünge von Spiegel Thomas reichen bis ins Jahr 1930 zurück und aktuell beschäftigen wir an unserem Standort in Oberschleißheim, am nördlichen Stadtrandrand von München, 55 voll ausgelastete Mitarbeiter – Tendenz steigend.

Unsere herausragende Stärke ist die zuverlässige und schnelle Belieferung mit hochqualitativen Gläsern, was natürlich eine entsprechend innovative, flexible und zuverlässige Produktion voraussetzt.

Anders ausgedrückt: das Team von Spiegel Thomas setzt alles daran, die richtige Scheiben, in richtiger Menge und Qualität, in der richtigen Zeit am richtigen Ort zu liefern. Bei ESG-Scheiben gelingt uns dies mit einem Bestellvorlauf von 48 Stunden – bei Float-Scheiben mit einem Bestellvorlauf von 24 Stunden!

Die bekannt zuverlässige Belieferung spart unseren Kunden Zeit und Geld und schont das Nervenkostüm. In Form eines stetig wachsenden, zufriedenen Kundestamm kommt uns dies wiederum spürbar zu Gute!

Wir produzieren und liefern aber nicht nur, vor allem ist die objektive. lösungsorientierte Beratung unserer Kunden ein ehrliches Anliegen.

  • Float- und Einscheibensicherheitsglas fertigen wir in höchster Qualität und Präzision auf modernsten, CNC-gesteuerten Maschinen
  • Wir lackieren und beschichten das Glas selbst
  • Wir verbinden Glas mit Glas oder Glas mit Metall mit UV-aushärtenden Klebstoffen

Historie

1930 beginnen Alois & Ida Thomas mit der Spiegelerzeugung und Glasschleiferei

1948 Neugründung nach dem Krieg in München Laim

1955 Verlagerung nach Westmünchen und erste Vergrößerung der Produktionsstätten

1979 Expansion und Umzug nach Martinsried

Ab 1992 erfolgt die Konzentration auf Glasbe- sowie Glasverarbeitung und der Vertrieb dieser Produkte wird konsequent ausgebaut

2003 erfolgt die nächste innovative Erweiterung mit Einführung von CNC-gesteuerten Maschinen

2008 Weiterentwicklung zum Hersteller von Einscheiben-Sicherheitsglas ESG

2010 Erneute Kapazitäts- und somit Platzprobleme machen den nächsten Umzug unumgänglich. In Oberschleißheim, am nördlichen Stadtrand München bezieht Spiegel Thomas seinen aktuellen Standort

2015 Produktionserweiterung und gleichzeitige Optimierung mit Hilfe einer automatisierten Fertigungsstraße und zweiten ESG-Ofen